Es geht weiter – Förderverein Freibad Westercelle e.V. und Stadtwerke Celle setzen erfolgreiche Zusammenarbeit fort

Der Förderverein stellt seit unmehr 16 Jahren den reibungslosen Betrieb des Freibades Westercelle sicher. Ende November haben die Stadtwerke Celle und der Förderverein Freibad Westercelle e.V. den Betriebspachtvertrag für das Freibad um weitere zwei Jahre bis zum 31.12.2021 verlängert.

„Dieser Vertrag hat das Ziel, den Betrieb des Freibades Westercelle in Fortführung der langjährigen und bewährten Kooperation zwischen den Stadtwerken und dem Förderverein Freibad Westercelle e.V. fortzusetzen, so dass das Freibad Westercelle zum Wohle der Bürger der Stadt Celle weiterhin sein optimales Leistungsangebot für Sport und Freizeit erbringen kann.“, sagt Thomas Edathy, Geschäftsführer der Stadtwerke Celle GmbH. „Ich danke allen an der Vertragsverlängerung Beteiligten und freue mich auf weitere Jahre vertrauensvoller und freundschaftlicher Zusammenarbeit“, so Edathy weiter.

Auch Sönke Brockmann, 1. Vorsitzender des Fördervereins, freut sich, dass die Stadtwerke Celle GmbH die Arbeit und das Engagement der Mitglieder des Fördervereins anerkennen und honorieren.

„Beide Vertragspartner verstehen sich als gleichberechtigt im Sinne einer zielorientierten Zusammenarbeit.

Auch für das Jahr 2020 hat der Förderverein im Freibad Westercelle wieder allerlei Aktionen geplant. Somit kann den Celler Bürgern auch im nächsten Jahr eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung geboten werden.
Am 25. April 2020 wird angegrillt, parallel dazu findet wieder der beliebte Kinderflohmarkt statt. Wenn das Wetter mitspielt, startet nur eine Woche später am 01. Mai 2020 die Badesaison im Freibad Westercelle. Geplant sind weiterhin ein Mittsommernachtsschwimmen am 20.06.2020 und das Sommerfest „Eine Nacht in Europa“ am 11.07.2020.

Erfolgreiche Zusammenarbeit
Thomas Edathy, Sönke Brockmann und Fiete bei der Vertragsübergabe

Mehr zum Freibad Westercelle gibt es im Internet unter: www.freibad-westercelle.de