Preissenkung bei den Stadtwerken

Stadtwerke Celle-Kunden profitieren von sinkenden Strompreisen in 2015

Wie bereits in der Pressemitteilung vom 07.10.2014 angekündigt, senken die Stadtwerke Celle zum 1.1. 2015 die Preise. Seit Kurzem ist der Anbieter mit einem eigenen Stromangebot wieder am Markt und gibt die gesunkenen staatlichen Preissenkung bei den StadtwerkenUmlagen und Abgaben an seine Kunden weiter – außerdem
die voraussichtlich sinkenden Netzentgelte, die Mitte Oktober
bekanntgegeben wurden.

Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Edathy: „Unsere Kunden profitieren automatisch davon. Sie müssen sich um nichts kümmern oder gar den Tarif wechseln – die erwartete Preisanpassung geben wir automatisch weiter.“ Der Preis für beispielsweise 3.500 Kilowattstunden Strom wird demnach im Basis-Tarif der Stadtwerke voraussichtlich um rund 21 EUR von 957,80 EUR (2014) auf 936,60 EUR (2015) sinken.
Der exakte Preis für den Sondertarif Ex(Celle)nt Strom Fix für das Jahr 2015 steht noch nicht fest, weil die tatsächliche Höhe der Netzentgelte für 2015 noch offen ist. Es ist aber davon auszugehen, dass der derzeitige Preisabstand zu vergleichbaren Tarifen anderer Anbieter erhalten bleibt.

Die Stadtwerke Celle liefern ausschließlich zertifizierten Ökostrom. Mit der Unterstützung von „Klima Invest“ konnte das Unternehmen die Ökostromprodukte Ex(Celle)nt Strom Basis und Ex(Celle)nt Strom Fix erfolgreich durch den TÜV-Nord auditieren und zertifizieren lassen. „Hierfür mussten wir belegen, dass wir uns die Förderung erneuerbarer Energien auf die Fahnen geschrieben haben und in diesem Bereich aktiv sind. Bei uns in Celle soll das z. B. durch den Bau von Photovoltaik-Anlagen geschehen. Für uns ist es selbstverständlich, 100 Prozent Ökostrom anzubieten,“ so Edathy.

„Die Gaspreise der Stadtwerke Celle für 2015 stehen noch nicht fest, weil die tatsächliche Höhe der Netzentgelte für 2015 noch nicht bekannt ist. „Unser Ziel ist es, auch hier die voraussichtlich sinkenden Netzentgelte an den Kunden weiterzugeben. Wir werden auch zukünftig mit unseren Gaspreisen wettbewerbsfähig bleiben, um die angestrebten Vertriebsziele zu erreichen. Letztendlich wird der objektive Preisvergleich den Kunden überzeugen,“ ergänzt Edathy abschließend. Preissenkung bei den Stadtwerken