SVG Celle zieht in China das große Los

SVG Celle zieht in China das große Los

Die Handball-Damen vom SVG Celle starten ab sofort mit Linglong Tire auf den Trikots.

„Ganz kurzfristig hat sich für uns die Möglichkeit ergeben, mit dem chinesischen Reifenhersteller Linglong Tire einen der weltweit TOP 20-Reifenhersteller als zahlungskräftigen Trikotsponsor zu gewinnen.

Linglong hat unter anderem auch eine Sponsoringpartnerschaft mit der 1. Fußballmannschaft des VfL Wolfsburg und verstärkt gerade sein Marketing-Engagement in Europa“, sagt Jörg Oehus, der den Bereich Sponsoring beim SVG leitet.

„Das Engagement des Reifenherstellers passt unserer Meinung auch gut zu der seitens des SVG Celle weiterhin intensiv betriebenen Partnerschaft zu den Celler Autohäusern Fischer, Marhenke, Speckhahn und Thomas“, so Oehus weiter. „Mein besonderes Dankeschön gilt den Stadtwerken Celle, deren Geschäftsführer Thomas Edathy sofort zugestimmt hat, als bisheriger Haupt-Trikotsponsor den Weg für Linglong freizumachen.“

„Ich habe dem Wechsel deshalb sofort zugestimmt, weil uns der Verein am Herzen liegt und ein solch großer Sponsor sich auf die weitere Entwicklung des Vereins sicherlich positiv auswirken wird“, erzählt Edathy. „Außerdem werden die Stadtwerke Celle auf der Hose und auf der Rückseite des Trikots weiterhin gut platziert sein. Darüber hinaus sind wir mit Herrn Oehus in Verhandlung bzgl. weiterer Ersatzwerbemöglichkeiten.“

„Wir haben die berechtigte Hoffnung, dass die Trikotpartnerschaft mit Linglong nur der Beginn einer erfolgreichen und dann auch weitergehenden Sponsoringpartnerschaft für den SVG Celle sein wird“, blickt Oehus positiv in die Zukunft. „Wir finden, dass dies ein gutes Signal für Celle und die Celler Wirtschaft ist und bieten weiteren interessierten Unternehmen an, sich an unserem Netzwerk zu beteiligen.“